Claudia & Elena ♥

Mein Foto
just sweet like sugar..
Hannover, Germany
Blog in english and german! :)
Mein Profil vollständig anzeigen
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Follower

Mittwoch, 18. Juli 2012

Yammi :)



Kalter Hund - oder Schokoladen-Keks-Kuchen :)

Er sieht zwar etwas komisch aus, aber lasst euch davon nicht beirren, er schmeckt suuper lecker!!
Hier das Rezept, falls ihr Lust habt, ihn euch auch schmecken zu lassen :)

- 800 ml Milch
- 6 EL Zucker
- 2 Pck. Puddingpulver (Schokolade); ich nehme immer den extra schokoladigen von Dr. Oetker
- 1 EL Butter oder Margarine
- 1 Paket Kekse

Zuerst benötigt ihr eine ganz normale kastenförmige Kuchenform, die ihr mit Frischhalte- oder Alufolie auslegt, danach kocht ihr den Pudding nach der Anleitung, gebt jedoch zu dem fertigem, heißen Pudding die Butter hinzu und rührt sie unter.

Danach eine Schicht Pudding von ca. 1/2 cm Dicke in die Form geben; der Pudding sollte nur leicht abgekühlt sein. Nun werden abwechselnd Butterkekse und Pudding (3-4 EL) in die Form geschichtet. Dabei sollten die Butterkekse möglichst eng beieinander liegen.
Die letzte Schicht besteht aus Butterkeksen und stellt den Kuchenboden dar.
Schließlich muss der Kuchen für 3 Stunden in den Kühlschrank, um an Festigkeit zu gewinnen.

Nach der Ruhezeit den kalten Hund auf eine feste Unterlage stürzen und die Folie (oder das Papier) ganz vorsichtig abziehen. Um den Kuchen zu schneiden, sollte ein großes Messer verwendet werden.

Guten Appetit :) 


 

`Kalter Hund`- or Chocolate-Biscuit cake :)

It might looks a bit strange but don't be deterred, it's sooo delicious!!
Here's the recipe if you like to taste it, too :)

- 800 ml milk
- 6 tablespoons sugar
- 2 packs of pudding mix (chocolate), I always take the extra chocolate from Dr. Oetker
- 1 tablespoon butter or margarine
- 1 packet of biscuits

First you need a normal box-shaped cake pan, which you cover with cling film or aluminum foil, then you cook the pudding according to the instructions, add the butter and stir in it.

Then apply a layer of pudding about 1/2 inch thick into the mold, the custard should be cooled only slightly. Now turn to butter biscuits and puddings (3-4 tablespoons) arranged in the form. Doing so, the butter cookies as close together.
The final layer consists of butter cookies.
Finally, you put the cake for 3 hours in the refrigerator to gain strength.
 

After the fall rest period plunge the `cold` dog on a firm surface and peel off the film (or paper) very carefully. To cut the cake, a large knife should be used.
 
Enjoy it :)
 











1 Kommentare:

bookscolorsandflavor hat gesagt…

Oooohh Claudiaaaa leckeeeer!
Ich hab leider weder ne Form noch einen großen Kühlschrank :(
Den möchte ich unbedingt probieren wenn ich bei dir bin! :)

Kussis
Elli

Kommentar veröffentlichen

 
 

Diseñado por: Compartidísimo
Scrapping elementos: Deliciouscraps©